Mietentisch 7.10.2013

Mietentisch Dienstag 22.10.,
19.00 – 21.00 Uhr, Elele Nachbarschaftszentrum, Hobrechtstr. 55
Inhalt: Ergebnisse „Aktionstreffen“, Ideen für die „zweite öffentliche Veranstaltung“, Flyerentwurf

Wie geplant wurde die Diskussion zur Themenführung des Mietentischs fortgeführt. Außerdem gab es einen Austausch über Arbeits- und Aktionsformen.

Ergebnis: Die Kernthemen sind zunächst:

  • Schutz vor Verdrängung durch Mieterhöhung
  • Schutz vor der Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen
  • Erhalt bzw. Ausbau des öffentlichen Wohnungsbestandes und Vergrößerung des Angebots von „preiswertem“ Wohnraum

Der Schutz vor Verdrängung, als wesentliches Anliegen, ist in diesen drei Kernthemen enthalten.

Austausch über Arbeits- und Aktionsformen:

In einer 45 minütigen Diskussion tauschten sich die Anwesenden über Arbeits- und Aktionsformen aus. Bei einem erstes Brainstorming zu Aktionen wurde deutlich, dass ein extra Treffen benötigt wird, bei dem in Kleingruppen Aktionen geplant werden. Das Aktionsreffen findet wie o.a. am Mittwoch den 16.10. im Nachbarschaftszentrum Elele statt.

Folgende Aktionen wurden darüber hinaus diskutiert:

  • Flyer / kleine Resolution
  • Zweite große Veranstaltung als Gesprächsforum zwischen Bürgerinnen und Politik