Archiv für den Monat: Oktober 2018

Frauenselbsthilfeprojekt Kottbusser Damm 79 gekündigt

Öffentliche Mitteilung

Ein langjähriges Frauenselbsthilfeprojekt wurde am Kottbusser Damm 79 gekündigt und verdrängt.

Es handelt sich um die klassische Gewerberaumkündigung, um zukünftig den Gewinn der Mieteinnahmen zu verdreifachen. Das Haus gehört einer Immobilienfirma, die z.T. spanische Eigentümer hat. (Berlin Prime)

35 Jahre lang leisteten die Frauen vom Verein einen zentralen Beitrag zum Schutz von Frauen vor Häuslicher Gewalt, davon 25 Jahre vom Büro am Kottbusser Damm aus. Nun mußten sie ausziehen und haben in einem anderen Objekt ersatzweise einen für 1-1,5 Jahre befristeten Mietvertrag!

Soziale Projekte brauchen verbesserte Regelungen und Schutz beim Anmieten von Gewerbe!

Das betreffende Projekt möchte nicht namentlich genannt werden.

Der nächste Mietentisch findet statt um 19:00 am Dienstag, 8. Januar, im elele Nachbarschaftszentrum, 2. Stock Hobrechtstr. 55, 12047 Berlin Neukölln (weißes Haus hinter dem Spielplatz).

Kontakt: info@mietenbuendnis.de.